bilden


bilden
bilden Vsw std. (9. Jh.), mhd. bilden, ahd. bilidōn "gestalten, Form geben", dann auch "abbilden, nacheifern" Stammwort. Abgeleitet von (ahd.) bilidi in seinen verschiedenen Bedeutungen (Bild). Die Wortsippe spielt dann in der Mystik eine große Rolle (vgl. etwa sich einbilden) und liefert im 18. Jh. einen der zentralen pädagogischen Begriffe mit Bildung, gebildet usw. (womit zunächst die Formung der Jugend gemeint ist). Partikelverben (und Abstrakta auf -ung): ab-, aus-, ein- mit eingebildet; Nomen agentis: Bildner; Adjektiv: bildsam. einbilden.
Rauhut, F. GRM 34 (1953), 81-91;
Dohmen, G.: Bildung und Schule (Weinheim 1964);
Rauhut, F./Schaarschmidt, I.: Beiträge zur Geschichte des Bildungsbegriffs (Weinheim 1965);
Lichtenstein, E. AB 12 (1968), 7-29;
HWPh 1 (1970), 921-937;
Grundbegriffe 1 (1972), 508-551;
Cocalis, S. L. MoH 70 (1978), 399-414;
Röhrich 1 (1991), 196. deutsch s. Bild

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bilden — Bilden …   Deutsch Wörterbuch

  • bilden — V. (Grundstufe) etw. entstehen lassen, etw. ins Leben rufen Beispiele: Die Truppen wurden aus Freiwilligen gebildet. In der Klasse haben sich viele Gruppen gebildet. bilden V. (Mittelstufe) etw. plastisch gestalten, etw. herstellen Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • Bilden — Bilden, verb. reg. act. 1. Einem Körper seine äußere Gestalt geben, von Bild, so fern dasselbe ehedem Gestalt bedeutete. 1) Eigentlich und in weiterer Bedeutung, mit Ertheilung der äußern Gestalt verfertigen. Einen Vogel aus Wachs bilden. Ist es… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bilden — ↑formieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • bilden — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • formen • machen • tun • erfinden • gründen Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • bilden — prägen; formen; gestalten; ausprägen; ausbilden; darstellen; vertreten; repräsentieren; zusammenschreiben; zusammenfügen; zusammenbauen; …   Universal-Lexikon

  • bilden — bịl·den; bildete, hat gebildet; [Vt] 1 etwas (aus etwas) bilden aus einem Material ein Objekt herstellen und ihm dabei eine bestimmte Form geben ≈ formen: Masken aus Ton, Figuren aus Wachs bilden 2 etwas bildet etwas etwas lässt etwas entstehen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bilden — Bild: Die Herkunft des nur dt. und niederl. Wortes ist unklar. Mhd. bilde »Bild; Gestalt; Beispiel«, ahd. bilidi »Nachbildung, Abbild; Muster, Beispiel, Vorlage; Gestalt, Gebilde«, niederl. beeld »Gemälde, Bild‹säule›, Figur« hängen vielleicht… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bilden — 1. a) formen, hervorbringen, machen. b) formen, gestalten, modellieren. 2. a) formen, herstellen. b) gründen, hervorbringen, ins Leben rufen, schaffen, stiften; (bildungsspr.): konstituieren; (ugs.): aus der Taufe heben. c) verschaffen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bilden — bịl|den ; sich bilden; die D✓bildenden oder Bildenden Künste {{link}}K 151{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.